Die Band

Seit 2012 bietet Three More Pints mitreißende Akkustikmusik jenseits orthodoxer Jig & Reel – Sessions. Unser Repertoire umfasst die gesamte Bandbreite von Traditionals bis zu Radiohits, stets gewürzt mit nordisch-keltischen Einflüssen, viel Humor und Publikumsbeteiligung. 

Unsere Bandbesetzung besteht aus sechs spielfreudigen Musikern mit teilweise jahrzehntelanger Erfahrung und Gastspielen bei renommierten Bands von The Keltics bis Sweety Glitter. Unsere Stärken bestehen im eingefleischten Zusammenspiel, mehrstimmigen Satzgesängen und sympathischer, publikumsnaher Frische bei der Bühnendarbietung. Den Spaß, den wir an der Musik haben, sieht man uns nicht nur an, er überträgt sich sprichwörtlich auf unsere Gäste.

 

Three More Pints - Celtic Pub Folk in the Party Way


2011 als Trio gegründet sind die Pints zwischenzeitlich auf Sextett-Stärke angewachsen und formieren sich ausnahmslos aus alteingesessenen Musikern, die bereits langjährig in diversen, renommierten Showbands Erfahrung gesammelt haben.


Nach wie vor wird in dieser Band vor allem gefeiert statt gefrickelt, denn traditionelle Jig & Reel Sessions allein bilden weniger das Hauptaugenmerk bei den eher unorthodoxen Keltenrockern aus dem Großraum Hannover/Celle. Die Pints zelebrieren vielmehr leidenschaftliche Pubsongs zum Mitsingen, ferner Rauf- und Sauflieder bis hin zu Radioklassikern sowie auch der ein oder anderen Ballade für Fans von Bands wie Pogues, Dubliners, Great Big Sea, High Kings, Fiddlers Green, Dropkick Murphys und Artverwandten.


Neben Geigen, Banjos, Mandolinen, Whistles & Pipes sowie vielen anderen akustischen Instrumenten, auf denen - vom mehrstimmigen Satzgesang unterfüttert - stets die charismatische Stimme von Frontmann Sean O'Inis thront, fehlt bei den Pints auch niemals die nötige Portion Humor, Spielfreude und nordische Frische, die auch schon mal über den multikulturellen Tellerrand schielt.
Es darf getanzt, gelacht und getrunken werden. Nur wer im Sessel kleben bleibt, ist wahrscheinlich taub oder hat Vorgenanntes übertrieben...

Auftritte
Bei durchschnittlich ca. 20 Bookings pro Jahr konnten wir unter anderem folgende Meilensteine verbuchen: Highland Gathering Peine, Irish Folk Festival Staffhorst, Irish Folk Festival Kloster Mölleneck, Maschseefest Hannover, Lister Meile Fest Hannover, diverse Bierfeste (Oldenburg, Kassel, Wolfsburg, Hannover, Bremen), Singing Pub Open Air Haßbergen, verschiedene Sommer- und Altstadtfeste in NRW und Niedersachsen, zahlreiche Country- und Linedancefestivals, Theaterschiff Batavia Hamburg-Wedel, diverse irische und artverwandte Pubs und Clubs in ganz Norddeutschland (NRW, Niedersachsen, Schleswig Holstein, Hamburg, Bremen), z.B. The Harp Hannover, Irish Pub Hannover, Irish Pub Wolfsburg, Jazzclub Nienburg, Owl Town Pub Peine, Pindopp Hannover und viele weitere mehr...
Besetzung

Vocals, Whistles, Pipes, Guitars, Bodhran:Sean O'Inis 
Vocals, Banjos, Celtic Cittern, Guitars: Skandor Dexter Ward
Vocals, Guitars, Mandolin: Ian O'Reilly
Violin: Ardenti F'lumine
Bass:Montgomery Lloyd Jones
Vocals, Drums, Percussions:  Doc Rhythm McCluskey